Disneyland Paris mit eigener Anreise

Von Natalie Draheim |24.03.2017

Das Disneyland Paris lässt Kinderaugen strahlen!
Jedoch lassen sich auch Jugendliche und Erwachsene von der liebevoll und detailliert gestalteten Kulisse des Themenparks begeistern.

Attraktionen für Groß und Klein

Das Disneyland bietet neben dem berühmten Teetassenkarussell und der Disneyparade auch Highlights für die großen Gäste. Hierbei unterteilt sich der Themenpark in zwei Parks: die Walt Disney Studios und das Disneyland.
Während sich im Disneyland die kleineren Gäste in den Welten von ‘‘Aladin‘‘ und ‘‘Fluch der Karibik‘‘ wohl fühlen, können sich die Erwachsenen in den Walt Disney Studios austoben. Dort liegt das Augenmerk auf Action. Man kann sich im ‘‘Tower of Terror‘‘ 16 Stockwerke in die Tiefe fallen lassen oder im Kontrollraum des Raumschiffs aus dem Film ‘‘Armageddon‘‘ hautnah erleben, wie es ist von einem Asteroiden getroffen zu werden.
Aber auch hier bieten sich Möglichkeiten für jüngere Gäste. In ‘‘Ratatouille: Das Abendteuer‘‘ schrumpfen Sie auf die Größe von Remy und können in einem einmaligen 4D Erlebnis am Alltag der kleinen Ratte teilhaben. Oder Sie überstehen im ‘‘Crush Coaster‘‘ zusammen mit den Schildkröten aus ‘‘Findet Nemo‘‘ die Tücken der turbulenten Strömung.
Auch im Disneyland lässt für jedes Alter und jeden Geschmack etwas finden. Auf der Mainstreet kann man flanieren, während man immer näher auf Schloss zuläuft. Gleichzeitig kann man auch den Disneyfiguren über den Weg laufen, welche auf dem Weg zu ihrer Autogrammstunde sind. Des Weiteren kann man den ganzen Park mit der Eisenbahn umfahren, welche auf 3 verschiedenen Stationen Möglichkeiten zum Aussteigen bietet. Für die mutigen großen und kleinen Gäste steht die ‘‘Space Mountain‘‘ bereit, welche Sie mit einer aufgeladenen Kanone aus der Welt von Jules Verne mit Warp-Geschwindigkeit durchs All schießt.
Am Ende des Tages versammeln sich die Gäste vor dem Schloss, um das atemberaubende Disney-Dreams Feuerwerk mit passender Licht- und Wassershow zu bestaunen.

Unterkünfte und Verpflegung

Bei den Hotels gilt die Devise: Desto weiter weg die Hotels vom Disneyland liegen, desto preisgünstiger sind diese. Die Qualität jedoch nimmt nicht ab.
Zunächst sind die Disney Themenhotels zu erwähnen. Hier findet man sich in verschiedenen Themenwelten wieder, wie im Cars-Themenhotel ‘‘Santa Fe‘‘ oder dem maritim gestalteten ‘‘Newport Bay Club‘‘. Auf der ‘‘Davy Crocket Ranch‘‘ kann man gemeinsam mit seiner Familie und Freunden in Blockhütten mit einer Kapazität von bis zu 6 Personen die Ruhe der Natur genießen. Das Disneyland lässt sich von der Themenhotel sowohl zu Fuß als auch mit dem Shuttlebus erreichen.
Die nächste Hotelkategorie weist auch vereinzelt kleine Disney-Details auf, jedoch nicht in dem Ausmaß wie in den Themenhotels. Auch hier findet man einen Souvenirshop in jedem Hotel. Wer also keinen Wert auf ein Themenhotel legt, ist in dieser Kategorie gut aufgehoben.
Für Verpflegung ist in jedem Hotel gesorgt. Im Park kann man neben vielen Süßigkeiten in allen Shops auch in den Themenrestaurants ausgiebig essen. Für diejenigen, die etwas Bekanntes zu sich nehmen wollen, steht ein McDonalds am Ende des Parks zur Verfügung.


Fazit

Das Disneyland bietet für alle Altersklasse die Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und in seiner eigenen kleinen Welt zu leben. Es empfiehlt sich einen mehrtägigen Aufenthalt in Erwägung zu ziehen, da der Themenpark viel zu bieten hat, was man unbedingt erleben sollte.


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 
Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten