Mallorca

Von Lena Gierhake |02.01.2018

Nicht die Karibik, der Indische Ozean, eine kleine Insel in der Südsee,....
sondern ganz nah,- MALLORCA, die Balearen, das Mittelmeer und unser 17. Bundesland. Schnell zu erreichen - ab Stuttgart in weniger als 2 Stunden mehrmals täglich. Mallorca ist immer eine Reise wert, auch durch die unterschiedlichen Facetten.

Ich war Anfang Mai mit Thomas Cook auf einer Seminarreise auf Mallorca. Neue Erkenntnisse mit Zielgebietsseminar vor Ort.

Anreise

Ab Stuttgart. Wir kamen schon sehr früh, mit einer der ersten Maschinen auf Mallorca an. Da unser Hotel an der Playa de Palma mit kurzem Transfer zu erreichen war, konnten wir die südliche Sonne schon von Morgens an genießen. Außerdem blieb uns nach dem Mittagessen ein wenig Zeit um eigene Erkundungen rund um das Hotel vorzunehmen.

Santa Ponca

An Tag 2 fuhren wir mit dem Bus nach Santa Ponca. Dort besichtigten wir das Erwachsenen Hotel Sentido Jardin del Sol. Nach dem Mittagessen ging es weiter mit dem Bus, über die Panoramaroute nach Palma de Mallorca. Dort hatten wir Zeit zur freien Verfügung, die Zeit wurde genutzt um Palma mit seinen netten, kleinen Gässchen und den Boutiquen unsicher zu machen. Außerdem gab es ein Eis bei den „singenden Eisverkäuferinnen“. Nach der Stadtbesichtigung fuhren wir mit dem Bus weiter an die Playa de Palma, also zurück zu unserem Hotel.  

Der Abend stand uns wieder zur freien Verfügung. Da nutzten wir die Zeit, um uns den Megapark genauer anzuschauen. Außerdem haben wir zur „Foto- und Plauderstunde“  Jürgen Drews getroffen.

Playa de Palma

Der nächste Tag stand im Zeichen der Playa de Palma. Die Besichtigungen von einigen alt bekannten Hotels und eines Neubaus stand auf dem Programm. Das neu gebaute Hipotels Gran Playa de Palma, ein 5 Sterne Hotel, wurde direkt hinter dem Megapark errichtet. Ein sehr imposantes, großes und sehr modernes Hotel. Perfekt für Ballermann Party Gäste die Wert auf ein hochwertiges und modern geführtes Hotel legen.

Port de Soller

Nach einem Tag an der Playa de Palma erlebten wir am nächsten Tag ein ganz anderes, traditionelles und sehr schönes spanisches Mallorca. Wir fuhren mit dem Bus nach Son Reus, dort stiegen wir in die Eisenbahn „Roter Blitz“ und fuhren nach Soller. Wow, was für ein süßes Örtchen. Ein ganz anderes Mallorca – klassisch, charmant und wirklich schön, sehr sehenswert! Ein absoluter Kontrast zum Tag davor und ein sehr schöner Abschluss einer sehr schönen Kurzreise.


Fazit

Eine Insel die mich mit ihrer unglaublichen Vielfältigkeit in ihren Bann gezogen hat.


Sehr gerne stehe ich Ihnen bei Fragen und Wünschen zur Verfügung.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Lena Gierhake

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten