Premierenkreuzfahrt NCL ESCAPE 23.10.-25.10.2015

Von Katja Bader |29.10.2015

Es ist schon ein besonderes Erlebnis, als erster Gast in einer der schönen Balkonkabinen zu wohnen, in den stilvollen Restaurants zu essen und all die Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord zu entdecken.

Noch bevor das neueste Mitglied der NCL-Flotte, die ESCAPE, getauft wurde und in seine neue Heimat Miami übersetzt, durfte ich das Schiff kennenlernen.
Mit ihren 20 Decks und einer Länge von ca. 335 Metern ist die ESCAPE ein beeindruckender Anblick! Das in der Meyer-Werft (Papenburg) gebaute Schiff, wurde bei der Inneneinrichtung in sehr harmonisch aufeinander abgestimmten Farbtönen gehalten und die Ausstattung ist absolut hochwertig.  Bevor es auf die offene Nordsee hinausging, wurden wir aus Hamburg mit einem tollen Feuerwerk und einer "Sail-Away-Party" verabschiedet, die für etliche Gänsehautmomente sorgte!

Egal für welche Kabinenkategorie man sich entscheidet, ob Innen, Außen, Balkon, eine der Suiten oder gar eine Unterbringung im exklusiven "The Haven"-Bereich - man wird sich ganz sicher in jeder wohlfühlen.
Gastronomie wird an Bord groß geschrieben und so hat jeder Gast täglich die "Qual der Wahl", ob er sich am Buffet selbst bedienen, sich in den à la carte-Restaurants verwöhnen lassen, oder in einem der Spezialitätenrestaurants speisen möchte.

Freizeitmöglichkeiten gibt es unzählige an Bord. Egal ob Nervenkitzel im Hochseilgarten oder Badespaß mit diversen Rutschen, ein Saunagang mit anschließendem Abkühlen im einzigartigen "Schneeraum", eine Runde Minigolf, ein Besuch im Casino, das leckere Essen im Fitnessbereich wieder abtrainieren oder einfach nur gemütlich im Liegestuhl an Deck mit Blick auf das Meer die Seele baumeln lassen - das sind nur einige der Optionen und es ist wirklich für jeden genau das Richtige dabei.  Am Abend ist es absolut empfehlenswert, sich einen Platz in einer der Shows zu sichern. Die Künstler sind toll und die Musik mitreißend. Danach vielleicht ein Cocktail an der Bar?

Die Atmosphäre an Bord ist freundlich und locker. Wer sich abends gerne ein bisschen chic macht, ist genau richtig gekleidet, aber die ganz große Garderobe kann man wirklich daheim lassen.
Da es sich um eine amerikanische Reederei handelt und das Schiff künftig mit seinen bis zu 4.248 Passagieren ab/bis Miami zu den schönsten Zielen in der Karibik unterwegs sein wird, ist die Bordsprache Englisch. Um sich rundum wohl fühlen zu können, sind Grundkenntnisse der Sprache auf jeden Fall von Vorteil.
An Bord ist für jede Altersgruppe etwas geboten und so gibt es in der "Splash Academy" schon eine liebevolle und abwechslungsreiche Betreuung für die ganz jungen Gäste ab 6 Monaten bis 12 Jahren. Auch an die Teenies wurde gedacht. Für sie gibt es einen separaten Bereich mit Lounge und Disco. In den "Adults Only" Bereichen können die Erwachsenen entspannen und so findet jeder seinen Lieblingsplatz an Bord.


Fazit

Vielleicht haben Sie ja schon immer von einer Kreuzfahrt geträumt und möchten sich diesen Traum nun erfüllen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich an mich wenden. Ich bin sicher, gemeinsam finden wir Ihren Traumurlaub.


Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Katja Bader

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten