Städtetour per Schiff! Unterwegs mit der Arosa Flora

Von Karin Stallmann |03.08.2016

Entspanntes Sightseeing entlang des Rheins!
Köln, Antwerpen, Amsterdam, Düsseldorf, Köln

Die Sonne blinzelt ab und zu durch die dicke Wolkenschicht, der Wind wirbelt die Haare durcheinander und der Kölner Dom scheint uns ein letztes Mal zuzuwinken. Wir stehen auf dem Sonnendeck der AROSA FLORA und genießen mit der Auslaufhymne (Following my heart) im Ohr den Start einer fünftägigen Flussreise, die uns zu den Metropolen am Rhein führen wird.
Unser "schwimmendes Hotel "hat Platz für 186 Passagiere und präsentiert, wie kein anderes, eine ständig wechselnde Aussicht. Neben den komfortablen Kabinen bietet das 135 m lange Flussschiff einen kleinen Fitnessraum und das Spa-Rosa mit Sauna und Wellnessbereich. Gourmet-Buffets mit Live-Cocking verwöhnen uns zu den Mahlzeiten mit abwechslungsreichen Köstlichkeiten und aufmerksame Kellner sorgen stets für ein gefülltes Glas. Der Maitre de Cuisine verrät mir sogar den entscheidenden Trick für die Herstellung der leckeren Salatsoße, von der ich nicht genug bekommen kann. :-)

Es gibt viel zu sehen!

Am nächsten Morgen steht der erste Landausflug auf dem Programm. Antwerpen hat einiges zu bieten. Gut, dass wir hier fast zwei Tage vor Anker liegen und die Stadt mit ihrer abwechslungsreichen Architektur ausführlich erkunden können. Der Antwerpener Bahnhof, der viertschönste der Welt, wird liebevoll "Eisenbahnkathedrale" genannt und ist unbedingt einen Besuch wert. Der "Grote Markt" mit seinem Rathaus im Zentrum gehört zum Weltkulturerbe und lädt zum Schlendern und Shoppen ein. Empfehlenswert ist auch das bekannte Rubens-Haus oder das Diamantenviertel.
Wer möchte, kann von Antwerpen aus einen Ausflug ins nahe gelegene Brüssel unternehmen. 

Die nächsten zwei Tage sind für Amsterdam reserviert. Unser Schiff legt in der Nähe des "Centraal Bahnhofs" an, so dass alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichbar sind. Historische Monumente, romantische Grachten mit Hausbooten, kleine Cafes und Märkte, Museen, moderne Einkaufsmeilen und immer wieder Fahrradfahrer. 
Eine zweistündige Grachtenfahrt macht uns endgültig zum Fan der niederländischen Metropole, die gerne auch das "Venedig des Nordens" genannt wird.
Am Ende heißt es nach einer ausgiebigen Shoppingtour auf der Düsseldorfer "Kö" und in der Altstadt am sechsten Tag schon wieder Abschied nehmen von unserem schwimmenden Domizil. 
Ein großartiger Städtetrip ist viel zu schnell vorbei!


Fazit

Arosa - ein wunderbares Urlaubserlebnis, bei dem das schönste Souvenir die Erinnerung ist!


Reisewelt Schreiber
Karin Stallmann

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Karin Stallmann

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten