Kurzreise mit der MS Astor von Dublin über Falmouth und Portland nach Bremerhaven

Von Ilka Richter |19.09.2018

Lust auf eine Kreuzfahrt im klassischen Stil?
Lust auf ein kleines Schiff mit persönlichen und familiären Service in entspannter Atmosphäre?
Lust auf Ruhe an Bord, ohne Anstehen und Stress beim Essen.
Dann empfehle ich Ihnen die MS Astor!
Auf meiner Kurzreise konnte ich mich persönlich von der einzigartigen Atmosphäre an Bord überzeugen und werde noch lange an den professionellen und herzlichen Service denken.

Einschiffung in Dublin

Bei der Einschiffung in Dublin war ich hoch erfreut über den schönen Liegeplatz auf der Liffey mit Blick in die Stadt.  Die MS Astor lag so fantastisch, dass es sogar zu Fuß möglich war in die Stadt zu schlendern, als Alternative bot sich ein kostenfreier Shuttlebus, der zwischen dem Schiff und dem Merrion Square den Passagieren die Möglichkeit bot in Eigenregie die Stadt zu erkunden.

Bei herrlichen Sonnenschein nutze ich diese Möglichkeit um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Dublin ist eine sehr schöne Hafenstadt und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sprechen Sie mich an, dann berichte ich Ihnen von meinen Erlebnissen.

Meine Kabine auf dem Baltic Deck

Meine Außen-Kabine auf dem Baltic Deck war zweckmäßig gestaltet.  
Sehr gepflegt und sauber. Es gabe 2 außeinanderstehende Betten mit Ausrichtung zur Außenwand.  2 Schränke mit ausreichend Stauraum , ein Tresor, ein kleiner Schreibisch mit Sitzgelegenheit und ein kleines Bad mit Dusche. 
Positiv hervorheben möchte ich hier die vielen Spiegel, die für eine deutlich größere Optik sorgen.
Zusätzlich konnte ich mir bei der Schiffsbegehung auch noch Kabinen der anderen Kategorien ansehen und begutachten.  Die MS Astor bietet für jeden Kunden eine passende Unterbringung.
Im Zeitalter der Schiffe mit Balkonen und Veranderkabinen ziehe ich für mich persönlich das Fazit, dass ich weder Balkon noch Verander vermisst habe.
Der Außenbereich der Astor ist großzügig und bietet auf dem Boots- Brücken- und Sonnendeck ausreichend Sitz- und Liegemöglichkeiten zum Entspannen und Verweilen an.  

Ausflüge

Persönlich habe ich einen Halbtagesausflug über TransOcean Tours nach St Ives gebucht. Über die sehr gute Organisation an Bord und den sehr modernen Reisebus mit einer fantastischen örtlichen Reiseleiterin führte mich die Fahrt von Falmouth aus durch die blühenden und grünen Landschaften nach St Ives.
Ein sehr gelungener Ausflug, wir hatten Glück, die Sonne schien und wir waren sehr früh in St Ives und konnten hier die wunderschönen kleinen Gäßchen mit seinen Kunsthandwerkerlädchen und Galerien ohne viel Touristen genießen.  Es gibt 3 Badebuchten mit Sandstrand, die zum Verweilen einladen. Einen charmanten kleinen Hafen, der von Cafés und Restaurants gesäumt ist und zum Pausieren einlädt. 
Die Tate Galerie sicherlich ein Publikumsmagnet in einem imposanten Gebäude ist ein Besuch wert. Leider fehlte mir die Zeit fürdie Besichtigung, somit habe ich einen Grund nochmals zurückzukehren...



 

Kulinarik und Erholung an Bord

Ich liebe es die Wahl zu haben zwischen einem Buffet oder der Menueauswahl in den Bedienrestaurants. So konnte ich mich am ersten Abend von einem fantastischen 6-Gänge Menue im Spezialitätenrestaurant mit einem Romantik Dinner überzeugen lassen. Im Admiral´s Salon wurde dieses nach Voranmeldung angeboten und ist selbstverständlich im Reisepreis enthalten.
Im Waldorf Restaurant wird in der Regel zu 2 Essenzeiten das Dinner serviert. Im aktuellen Tagesprogramm werden die Essenszeiten täglich veröffentlicht.  An Ausflugstagen gibt es allerdings häufig auch hier offene Zeiten, damit man den Tag ohne Stress am Abend ausklingen lassen kann.
Mit einem anschließenden Besuch in der Astor Loungeo der der Hansebar, kann man hervorragend  den Abend bei einem  leckeren Cocktail oder Drink die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen und sich entspannen. 


      


Fazit

Ich empfehle dieses Schiff auf jeden Fall weiter und werde meinen Kunden , Freunden und Kollegen von dieser Reise viel berichten. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit des gesamten Personals. Dies hat mich stark beeindruckt und mir ein Gefühl von "ich bin hier als Gast Willkommen" gegeben.


Schiff Ahoi bis bald
Ilka Richter

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Ilka Richter

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten