Kanada Sun Peaks Wintersport 2015/2016

Von Ulrich Cluse |02.03.2016

Sie wollen wissen wie schön Wintersport sein kann? Dann schauen Sie sich doch "Sun Peaks" in den kanadischen Rockies einmal an und lassen sich von sehr vielen schnellen, sehr großzügigen Pisten und sehr langen Abfahrten überzeugen.
Ski fahren pur und Schnee satt in einer hervorragenden Qualität.

Schnee in Sun peaks

Hier musste ich nochmals hin

Nach einer relativ langen skilosen Zeit, fiel es nicht schwer, die vor einigen Jahren bereits gemachten positiven Erfahrungen in Kanada, British Columbia, in Sun Peaks zu wiederholen.
Die Anreise, zugegeben, ist mit einem knapp 10-stündigen Flug nach Vancouver und dann nochmals (witterungsabhängig) 4-6 Stunden Autofahrt, recht lang, aber meine persönliche Einstellung dazu:  es lohnt sich.
Tief verschneit zeigte sich dann Sun Peaks, das mit ca. 1.700 m.ü.M eigentlich gar nicht so hoch liegt, aber...
Für die erlebte diesjährige Schneemenge muss man sicherlich in Europa doppelt so hoch hinaus - ganz abgesehen davon, dass sich Europa ja in diesem Jahr grundsätzlich eher "schneearm" zeigte.
Perfekte Organisation, um sich mit Ski-Ausrüstung und natürlich Ski-Pässen auszurüsten. Überall sehr freundliches, hilfsbereites Personal, das versucht den Kunden von Anfang an zufriedenzustellen.
Stichwort: Skipässe. Mit ca. 80 cad. $ zunächst einmal auch nicht gerade preiswert, aber beim zweiten Hinsehen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Je nach Umrechnungskurs kann es natürlich mal nach oben oder unten gehen, bei mir war die Tageskarte für einen Erwachsenen mit ca. 55 € dann schon wieder beruhigender. Skifahren ist nicht ganz preiswert, aber ich bin mir sicher, dass es in Österreich und insbesondere in der Schweiz nicht wesentlich preiswerter ist (wenn überhaupt).
Dazu muss einfach positiv in die Waagschale geworfen werden, dass man mit 12 Liften und mit 133 Abfahrten ( von blau über grün bis doppelt schwarz) ausreichend Gelegenheit hat, den Skipass zu nutzen.
Wer gut drauf ist (ich meine konditionell) wird sicher an einen Punkt kommen, an dem eine Pause nicht schlecht wäre. Wartezeiten an den Liften gibt es so gut wie keine, die Pisten sind teilweise ganz schön lang ( die Oberschenkel  brennen), teilweise konnte man die gesamte Breite der Piste zum carven nutzen, weil kein weiterer Skifahrer "störte" und dann anschliessend hatte man nicht einmal ausreichend Zeit sich am Lift wieder länger zu erholen. Es ging gleich wieder nach oben. 
ich kann mich nicht daranerinnern, dies - zumindest in der Hochsaison - jemals so in den Alpen erlebt zu haben.
Ganz abgesehen davon, dass, sollte man wider Erwarten dann doch mal ein paar Skifahrer vor sihc haben, das "Reissverschlußprinzip" hier erfunden worden sein muss. Jemand fährt über die Ski? Absolute Fehlanzeige. 
Sehr entspannend und angenehm!
Übernachtet wurde in Wohnungen - alles gepflegt und mit einer gut funktionierenden (amerikanischen) Küche ausgestattet, natürlich TV und Mikrowelle, aber auch ein (Gas-) Kamin und natürlich ein Hot Tub - bei 40 Grad warmem Wasser die müden Knochen mit einem Drink aufwärmen - Blick auf die verschneite Landschaft - so schön kann Leben sein.
Rückfahrt dann so gestaltet, dass man vor dem Abflug noch 1-2 Tage/Nächte in Vancouver verbringen konnte, um zu shoppen oder auch die wunderschöne Stadt mit dem Stanley Park oder Gastown oder Granville Island Park zu besichtigen.
Auch dies lohnt sich, zumal wir das Glück hatten, trockenes Wetter zu haben. Dies ist bei Vancouver - ähnlich Seattle - nicht immer so gegeben.


Fazit

Wer begeisterter Skifahrer ist, kommt an den positiven Erfahrungen in Kanada und USA nicht vorbei. Die Anreise lohnt sich, denn Service, die Natur und vor allem der Schnee sind einfach mit den Alpen nicht zu vergleichen. Eine wirkliche Empfehlung und ein Muß


Meine Erkenntnis wurde bestätigt: Wer so einen Schnee "erfahren" kann, ist für die europäischen Alpen verloren!!

Reiseziele
  • British-Columbia
Themen
  • Sportreisen/
  • Winterurlaub
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Ulrich Cluse

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten