Bahrain und Qatar

Von Heike Neubauer |23.06.2017

"Ahlan Wa Salahn"!

So herzlich ist der Gruß im kleinen Königreich Bahrain und auf der Halbinsel Qatar und so fühlt man sich auch gleich wohl in den beeindruckenden Luxusresorts, umgeben von smaragdgrünem Wasser und goldgelben Wüsten.
Nach nur 5 Stunden Flugzeit taucht man ein in diese fremde Welt aus Tausend-und-einer Nacht. Wie ein Schatzsucher fühlt man sich bei der Erkundung des Bahrain Forts und der Überreste der griechischen Siedlung Tylos, aus der Zeit Alexander des Großen. Ein Besuch der königlichen Kamelfarm bringt den Volkssport des Kamelrennens näher, dicht gefolgt von: Autorennen! Auf dem 25km langen King Fahrd Causeway, der die Insel Bahrain mit Saudi-Arabien verbindet, kann man am Wochenende die Ferraris der Scheichs bewundern. Die Moschee, der alte Souk und Shopping Malls vertreiben zusätzlich die Zeit.
"Ride to the Dunes" - eine Wüstensafari an der Grenze Saudi-Arabiens ist ein ganz besonderes Erlebnis. Hier sind die modernen "Wüstensöhne" mit ihren Geländewagen ganz in ihrem Element.
Hohe Dünen laden ein zu waghalsigen Abfahrten und nur am Horizont auftauchende Kamele belegen die unermessliche Weite aus Sand, Sand und nochmals Sand.
Fazit: Als Stoppover auf dem Weg nach Asien oder für einen 1-wöchigen Kurztrip sind Bahrain und Qatar allemal ein Erlebnis und durchaus bezahlbar!

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Heike Neubauer

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten