Russland Flusskreuzfahrt

10 Tage, VP, inkl. Flug, Rail&Fly, Transfer, Ausflugspaket

Individuelle Reise-Angebote
von Experten - jetzt unverbindlich anfragen:
Individuelle Reise-Angebote
von Experten - jetzt unverbindlich anfragen:

Russland Flusskreuzfahrt

Kreml, Klöster und Paläste

Erkunden Sie Russlands Glanzlichter und lernen Sie das Land entlang  der Flüsse und Seen kennen. Erleben Sie unendliche Weiten sowie die  prunkvollen Metropolen St. Petersburg und Moskau. Das Ausflugspaket (deutschsprachige Reiseleitung) beinhaltet 8 Ausflüge: Stadtrundfahrt und Besuch der Eremitage in St. Petersburg, Schaschlik Party in Mandrogi, Rundgang auf der Museumsinsel Kishi inkl. Freilichtmuseum, Besuch des Kirillo-Belozersky-Kloster in Goritsy, Besichtigung des Kremls in Uglitsch, Besichtigung des Kreml und Stadtrundfahrt in Moskau

 

Inklusivleistungen:

• 10-tägige Reise inkl. Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) nach St. Petersburg und von Moskau zurück
• Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
• Transfers (lt. Ausschreibung)
• 9 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Flusskreuzfahrtschiff MS Chekhov
• 9 x Vollpension (wie beschrieben)
• Ausflugspaket im Wert von € 140,-
• Teilnahme am Bordprogramm
• Internationaler Gästeservice an Bord
• Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

 

 Route:

1. Tag: Flug nach St. Petersburg
Empfang und Transfer zum Hafen und Einschiffung.
2. Tag: St. Petersburg
Die Metropole entstand Anfang des 18. Jahrhunderts in nur 50 Jahren auf einem Sumpfgelände an der Ostsee. Nach der Idee Zar Peter des Großen entstand hier ein Traum aus Barock und Klassizismus. Die Millionenstadt verfügt über etwa 600 Brücken, 120 Museen, 40 Theater und mehr als 100 Universitäten und Hochschulen. Hinzu kommen über 1.000 architektonische Sehenswürdigkeiten. Neben der Erkundungstour durch St. Petersburg bietet sich auch die Gelegenheit, im Vorort Peterhof die Sommerresidenz der Zaren zu bewundern.
Inkludierter Landausflug: Stadtrundfahrt
3. Tag: St. Petersburg, Abfahrt ca. 19 Uhr
Tagsüber haben Sie noch Zeit St. Petersburg mit der berühmten Eremitage zu besichtigen, bevor es am Abend „Leinen Los“ heißt und Ihre Flusskreuzfahrt beginnt. Flussfahrt auf der Newa und dem größten Binnensee Europas, dem Ladogasee.
Inkludierter Landausflug: Besuch der Eremitage
4. Tag: Mandrogi
Werchnije Mandrogi ist ein russisches Museumsdorf in Karelien am Fluss Swir, der den Onegasee mit dem Ladogasee verbindet. In Mandrogi wurden alte Werkstätten des Handwerks wiederaufgebaut. Mandrogi ist ein Künstlerdorf mit Holzschlösschen im altrussischen Stil und einigen kleinen Häusern. Heute finden sich unter den wenigen Einwohnern auch Wepsen, deren Vorfahren das Dorf seinen klangvollen Namen verdankt: Mandragora heißt auf Wepsisch etwa „Kiefern auf dem Sumpf“. Es wird im Sommer regelmäßig von Touristen der Kreuzfahrtschiffe, die zwischen Moskau und St. Petersburg verkehren, besucht. In diesem rekonstruierten altrussischen Dorf, das für das traditionelle russiche Kunsthandwerk seiner Bewohner berühmt ist, lohnt sich die Besichtigung des Wodkamuseums, in dem Sie alles rund um die landestypische Spirituose erfahren können. Anschließend befährt Ihr Schiff die Swir in südöstlicher Richtung.
Inkludierter Landausflug: Schaschlik Party (witterungsbedingt)
5. Tag: Insel Kishi
Kishi ist eine Insel im Onegasee und gehört mit ihrem Bauensemble in alter Holzbauweise zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Name der Insel deutet darauf hin, dass sich an der Stelle früher ein heidnischer Ritusplatz befand. Die Insel ist ca. 7 km lang und 0,5 km breit. Sie ist von einer Vielzahl (ca. 5000) zumeist kleinerer Inseln umgeben. Im 18. Jahrhundert wurde das bestehende Ensemble erbaut, welches die Verklärungskirche mit 22 Zwiebeltürmchen (gebaut 1714) und die Kirche Maria Schutz und Fürbitte (gebaut 1764) umfasst.
Inkludierter Landausflug: Besichtigung der Schindelholzbauten auf der Museumsinsel Kishi
6. Tag: Goritsy
Heute erreichen Sie das Südende des Weißen Sees, wo das kleine Dorf Goritsy am Fluss Scheksna liegt. Besonders sehenswert ist das aus dem 16. Jahrhundert stammende Auferstehungskloster. In Goritsy führt ein Ausflug zum beeindruckenden Kyrill-Beloserski-Kloster mit seinem sehenswerten Ikonenmuseum. Am Nachmittag legt Ihr Schiff wieder ab und durchfährt flussabwärts den Wolga-Ostsee-Kanal.
Inkludierter Landausflug: Besuch des Kirillo-Belozersky-Kloster
7. Tag: Uglitsch
Die russische Stadt Uglitch ist ca. 200 km nördlich von Moskau gelegen. Sie ist eine der ältesten Städte am Oberlauf der Wolga, die auf diesem Abschnitt mit Hilfe mehrerer Staustufen schiffbar gemacht wurde. Einer der Dämme befindet sich in der Nähe der Stadt. Einige der bekanntesten Bauten sind neben dem Kreml, mit dem gut erhaltenen Wohnhaus des Zarensohnes Dimitri, der 1606 heiliggesprochen wurde, das Kloster Mariä Schutz und Fürbitte (1483) und die Erlöserkathedrale (1485).
Inkludierter Landausflug: Besichtigung des Kremls in Uglitch und Dimitri´s Blutskirche
8. Tag: Moskau, Ankunft ca. 14 Uhr
Moskau ist mit rund 11,5 Mio. Einwohnern die größte Stadt Europas und die Hauptstadt der Russischen Föderation. Moskau ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes mit Hochschulen und Fachschulen sowie zahlreichen Kirchen, Theatern, Museen und Galerien. Im Stadtgebiet von Moskau gibt es über 200 Kirchen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und zugleich UNESCO-Weltkulturerbe sind der Kreml und der Rote Platz im Zentrum Moskaus.
Inkludierter Landausflug: Stadtrundfahrt
9. Tag: Moskau
Inkludierter Landausflug: Besichtigung des Kreml in Moskau inklusive Kathedrale
10. Tag: Moskau
Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.


Unser Tipp: Bei den Anreisen von Ende Mai bis Mitte Juli, erwartet Sie in St.  Petersburg das Naturphänomen „die Weißen Nächte“. Die Tage sind bis zu  20 Stunden lang, da die Sonne nicht ganz untergeht.


Schiff:

Das komfortable und gemütliche Flusskreuzfahrtschiff MS Chekhov bietet eine Rundumpromenade mit Sitzgelegenheiten und Sonnendeck, zwei Restaurants mit Panoramafenster, Bars, Musiklounge, Aussichtssalon, Innenpool sowie einen Bord-Shop. Ein Bordarzt ist ebenfalls anwesend. Die Verpflegung ist gutbürgerlich. In einer Sitzung werden in den beiden gemütlichen Restaurants mehrgängige Menüs mit russischen Spezialitäten serviert. Das Bordprogramm umfasst Konzerte, Vorträge über Land und Leute sowie Tanzveranstaltungen. Die Außenkabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler) sind zweckmäßig eingerichtet und verfügen über Dusche, Klimaanlage/Heizung und Fenster zum Öffnen.
Schiffs-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Verpflegung:
 Die Vollpension besteht aus einem reichhaltigen Frühstück, Mittag- und  Abendessen. Das Menü bietet Ihnen eine gut bürgerliche, russische Küche  mit traditionellen, landestypischen Spezialitäten.

 

Generelle Hinweise:

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen nach Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxrot). Für die Einreise nach Russland ist zusätzlich ein Visum (ca. € 97.-, selbst zu beantragen) sowie eine Auslandskrankenversicherung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Um ein Visum selbst zu beantragen, benötigen Sie von uns eine Einladung, diese Sie nach Zusendung des Bordmanifest von uns erhalten.


Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.
Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Wir empfehlen Ihnen hierfür € 5.- bis 7.- p.P./Tag einzuplanen. Die Bordwährung ist der Rubel/Euro. Kreditkarten (MasterCard, Visa) werden akzeptiert.

Preis:   ab 1.199,- € p.P., z.B. am 13.09.2017 - weitere Termine: 06.08. & 25.08.2017 (+200,- €)

Buchung, Beratung und Service:   07161/67340     oder  info@hegenloh.de 

Öffnungszeiten
Mo - Fr:    08:30 - 20:30
Sa:               09:00 - 16:00

www.hegenloh.de
www.facebook.com/hegenloh 

Russland Flusskreuzfahrt

Sie entscheiden, ob Sie direkt eine Reise online buchen oder ganz nach Ihren individuellen
Bedürfnissen Ihre persönliche Wunschreise planen lassen.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten