Bornholm ohne Auto

Von Gisela Buchholz |26.04.2009

Im Sommer 2008 gab es direkte Flüge mit der Lufthansa von Hamburg nach Bornholm. Wir landeten relativ früh am Morgen und fuhren mit dem Bus nach Rönne. Auch zu unserem Ferienhäuschen in dem zauberhaften Ort Svaneke konnten wir für wenig Geld mit dem Linienbus fahren. In Svaneke gibt es auch einen gut ausgestatteten Fahrradverleih. So fuhren wir in unseren beiden Urlaubswochen mit dem Fahrrad oder dem Bus über die ganze traumhafte Insel. Wir waren in Balka und Duedde am Badestrand, besichtigten die Burg in Hammershus, fuhren mit dem Schiff ab Gudhjem auf die Erbseninseln und sammelten im Wald von Almendingen Blaubeeren. Die Busse auf Bornholm nehmen zum Teil auch Fahrräder mit, wenn der Rückweg zum Ferienhaus doch zu weit ist. In Rönne oder Nexö bummelten wir durch die Einkaufsstrassen oder hörten den Jazz-Gruppen zu, die während der Jazz-Tage überall auf der Insel zu hören waren. Es war ein sehr abwechslungreicher, sportlicher Urlaub, in dem wir uns sehr gut erholt haben.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Gisela Buchholz

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten