Flugverspätung/-annullierung

Flugverspätung/-annullierung - Hilfe bei der Durchsetzung Ihres Ausgleichsanspruches

Oftmals stehen Reisenden bei Verspätungen, Annullierung oder Überbuchung von Flügen Ausgleichszahlungen zwischen 250,- und 600,- Euro zu – aber nur die Wenigsten haben die Ausdauer diese auch wirklich durchzusetzen. Durch lange Bearbeitungszeiten oder durch das Angebot von Bonusmeilen oder Gutscheinen versuchen Airlines, die Reisenden davon abzubringen, ihr Recht geltend zu machen.

Mittlerweile haben sich einige Dienstleister darauf spezialisiert, Reisende dabei zu unterstützen, eine Entschädigungszahlung zu bewirken. Der in 2012 gegründete Dienst refund.me bietet dazu nun sogar eine App für die Betriebssysteme iOS und Android an. Mit diesem mobilen Service können Passagiere schon direkt am Flughafen prüfen, ob Ihnen eine Ausgleichszahlung zusteht – wenn dem so ist, erstellt die App automatisch ein Beschwerdeschreiben, welches sofort digital unterzeichnet und an die entsprechende Airline gesendet werden kann. Anschließend liegt ihr Fall in den Händen von Experten, die sich gewissenhaft darum kümmern, Ihren Anspruch auf eine Ausgleichszahlung durchzusetzen.

Das Gute daran ist – wenn Sie einen solchen Service nutzen möchten, gehen Sie kein Risiko ein, sondern zahlen nur im Erfolgsfall eine Provision in Höhe von 15-25 % (abhängig vom Dienstleister) auf den Betrag, der Ihnen als Ausgleich zusteht.

Hier geht's zu Ihrer App.