Türkische Riviera

Von Katharina Majer |25.07.2018

Ich durfte für euch mit der TUI in die Türkei fliegen und tolle Hotels besichtigen. Es ging mit der Sun Express nach Antalya und gleich darauf in unsere Unterkunft das Hotel Paloma Oceana. Wir konnten uns am ersten Abend schon einen ersten Eindruck von dem Hotel machen und das sehr leckere Essen genießen. 
Am nächsten Tag haben wir unser Hotel besichtigt. Weiter ging es nach Side in das TUI Sensimar Side Resort und Spa. Ich habe mich sehr gefreut, ein sehr tolles Sensimar Hotel besichtigen zu dürfen. Auf dem Tagesplan stand nun eine Jeep Safari in das Taurus Gebirge. Das eindrucksvolle Gebirge ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Wir durften original türkisches Essen probieren und dann ging es schon mit den Jeeps in das Gebirge. Den Tag ließen wir im Paloma Oceana bei einem türkischen Abend im landestypischen Restaurant  Safran ausklingen.

Am 3. Tag mussten wir uns leider von unserem schönen Paloma Oceana verabschieden. Wir freuten uns aber dafür umso mehr, am Abend im Robinson Club Nobilis einzuchecken. Davor durften wir uns 3 weitere Hotels ansehen. Zuerst das Port Side, gefolgt vom ehemaligen Robinson Club Masmavi und zu guter Letzt das Kaya Pallazzo. Hier waren wir eingeladen uns mittags am üppigen Buffet zu bedienen. Schließlich ging es in unsere Unterkunft für die letzten 2 Nächte. Nach der Besichtigung der schönen Anlage hatten wir Zeit, den Robinson Club genau unter die Lupe zu nehmen, indem wir an diversen Aktivitäten teilnahmen, wie zum Beispiel Yoga, Aqua Cycling oder Volleyball. Der Abend endete mit einem leckeren Abendessen und einem türkischen Tanzabend mit Bauchtänzerinnen.

Das Highlight der Reise stand uns bevor, und zwar der Besuch der Mein Schiff 5. Einen halben Tag lang durften wir das Kreuzfahrtschiff erkunden. Während einer ausführlichen Führung konnten wir uns einen Eindruck von den verschiedenen Kabinen Typen machen. Zum Abschluss durften wir im ala Carte Restaurant Atlantik die Kulinarik des Schiffs testen. Nachdem wir uns von der Mein Schiff leider verabschieden mussten fuhren wir nach Antalya und ließen uns von der Altstadt verzaubern. Den Abschluss unserer Reise verbrachten wir in einem Restaurant  am Meer und ließen uns mit türkischen Köstlichkeiten verwöhnen. 

Dann ging es mit der Sun Express wieder nach Hause, wo wir begeistert von unseren Erlebnissen erzählten.

Gerne lasse ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben. Kommt doch vorbei, ich freue mich schon auf unser Treffen.


Fazit

Die Türkei hat viel mehr zu bieten als nur All inklusive, tolle Hotels und schöne Strände. Es ist auf jedenfall wert eine Reise dort hin zu machen und auch die Umgebung zu erkunden.


Reiseziele
  • Side/
  • Belek
Themen
  • Familienurlaub/
  • Cluburlaub/
  • Badeurlaub/
  • All Inclusive
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf