Madrid - La unica!

Von Lars Vondenhoff |18.06.2011

Hauptpost Plaza Cibeles

Von den Städten in Europa, die ich besucht habe gefällte mir Madrid noch mit am besten. Diese Stadt bietet so viel. Dem Nachtschwärmer ein viel Zahl von Diskotheken und Bars. Ob man rund um die Plaza Ana, die Plaza Bilbao oder im Barrio Salamanca unterwegs ist, für jeden ist etwas dabei. Ein wirklich schöne Discobar ist die Villa Rossa, direkt an der Plaza Santa Ana.
Madrid hat auch sehr viele gemütliche Tapasbars, die zum Teil über 100 Jahre alt sind. Insgesamt hat mehr Kneipen und Bars als ganz Holland und es ist für jeden etwas dabei.
Aber auch kulturell bietet Madrid sehr viel. Neben der Zarazuela, der spanischen Oper, findet man in der Reina Sofia das Original von Picassos Guernica und einige Bilder und Skulpturen von Dali und Miro. Im Museo del Prado kann man zahlreiche Bilder der spansichen Maler Goya und Velazques, sowie der holländischen Künstler Rubens und Breugel bewundern.
Auch vor den Toren der Stadt gibt es mit El Escorial, dem alten Schloss der Habsburger, der alten Hauptstadt Toledo und Segovia, der Wiege Spaniens mit den Gärten La Granja einige lohnenswerte Ziele.
Gerne unterbreite ich Ihnen ein persönliches Angebot und verrate Ihnen welches die besten Tapasbars sind.

Reiseziele
  • Madrid/
  • Kastilien/
  • Spanien
Themen
  • Städtereisen/
  • Individualreisen
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Lars Vondenhoff