Kreuzfahrterlebnis Mein Schiff 3

Von Diane Spatz |18.02.2015

Im Juni 2014, noch vor der eigentlichen Taufe des Schiffes durch Helene Fischer, durfte ich die „Mein Schiff 3“ persönlich kennenlernen auf einer Produkteinführungsfahrt von Hamburg nach Kiel.

Love it!

Seitdem bin ich restlos begeistert von diesem Schiff. Schon das Auslaufen aus dem Hamburger Hafen war bei schönstem Sonnenschein ein Erlebnis.
 
Obwohl dieses deutschsprachige Schiff mit seinen 15 Decks und Kabinen für ca. 2.500 Passagiere recht groß wirkt, ist die Gesamtatmosphäre überraschend ruhig und betont entspannt. Dafür sorgen natürlich auch Ruhezonen, Sport- und Wellness-Bereiche, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und ein besonders großzügig gestalteter Bereich für Kinder. Hier können Kinder übrigens auch ihren Geburtstag feiern oder lernen, wie eine Meerjungfrau zu schwimmen. Der Indoor-Pool und ein 25 m (!) großer Außen-Pool machen es möglich. Nicht nur für kleine Paasagiere interressant, ist eine weitere Besonderheit auf diesem Schiff: Das weltweit erste Museum auf See, das “Meerleben“. Diese  interaktive Dauerausstellung vermittelt mit Originalexponaten, einem Meereskino und Hörmuscheln die Geschichte der Seefahrt. Kinder sind übrigens bis 14 Jahre kostenlos in der Kabine der Eltern.
Eine architektonische Besonderheit ist die große Diamanten-förmige Glasfassade im Heck, das Markenzeichen der Mein Schiff 3.

Die Kabinen sind sehr modern, geräumig und in angenehmen Farben (beige/blau) gehalten. Tatsächlich sind 80 Prozent der Kabinen Balkonkabinen. So kann man den ersten Kaffee am Morgen dank der eigenen Nespresso-Maschine auf jeder Kabine gleich nach dem Aufstehen auf dem Balkon mit Blick auf das Meer genießen. Wer es noch etwas exklusiver mag, dem kann ich die traumhaft-schönen “Himmel & Meer Suiten“ mit den großflächigen Dachterrassen oder die Familienkabine Veranda Deluxe sehr empfehlen. 

Kulinarisch sorgt das Schiff mit 11 Restaurants und Bistros, 12 Bars und Lounges für Abwechslung.  Und das Beste: Hier ist alles im Preis enthalten (auch das Trinkgeld)! Sogar Frühstücken á la carte ist inklusive, was ich als besonders angenehm empfunden habe! Nur, wer noch exklusiver Essen will im „Richards“ oder sich im Steakhouse „Surf und Turf" verwöhnen lassen will, der zahlt einen geringen Aufpreis (dafür darf man sein Stück Fleisch und das passende Steak-Besteck dazu selbst aussuchen ).

Neben der unglaublichen Panoramasauna finden Sie auf diesem Schiff das einzigartige Klanghaus, dass mit seiner unvergleichlich perfekten Akkustik nicht nur für klassische Konzerte , sondern Konzerte jeder Art ein Klangerlebnis ist und Gänsehautmomente schafft.   


Fazit

Die Mein Schiff 3 von TUI Cruises ist mein absolutes Lieblingsschiff und ich bin schon ganz gespannt auf das nächste Schiff der Flotte, die "Mein Schiff 4". Lassen auch Sie die Seele baumeln auf dieser schwimmenden Wohlfühloase! Da diese Schiffe sehr gefragt sind, empfehle ich eine frühzeitige Buchung!


Lassen Sie sich beraten – es geht um Ihre schönste Zeit des Jahres!

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Diane Spatz

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten