Südafrika

Von Diana Peter |23.02.2010

Südafrika, ein Traum der sich im Juli 2009 dank Airtours erfüllt hatte. Der Flug war mit South African Airways trotz der langen Flugzeit angenehm. Sowohl der Hin- als auch der Rückflug gehen über Nacht, so dass man recht ausgeruht in Südafrika ankommt. In Johannisburg angekomen ging es unproblematisch durch die Passkontrolle und auch das Gepäck war schnell gefunden. Also sind wir weiter mit SAA nach Port Elizabeth.
Langsam ein wenig erschöpft los zu unserem Chauffeur und ab in den Busch. Nach ca. 1 Stunde Fahrt kamen wir im Addo Elephant Camp an. Schon auf dem Weg dorthin kreuzten Büffel, Zebras und Warzenschweine unseren Weg. Und dann sind wir angekommen..... in der Gorah Elephant Lodge..... !!! Bei diesem wunderbaren Blick von der Terasse der Mainlogde auf das davorliegende Wasserloch an dem sich wieder Zebras, Elafanten und Antilopen tümmelten war alle Anstregung sofort vergessen!! Die Weite dieser Naturlandschaft.... Balsam für die Seele!!
Nun schnell Kofferauspacken. Dann aber erstmal wieder großes Staunen: Unsere Zimmer waren 50qm große Luxuszelte!!! Ein Traum! Morgens kam der Ranger und hat schon Tee oder Kaffee ans Zelt gebracht und abends war die Wärmflasche schon schön im Bett deponiert und die Öfen waren an. (Es gibt in dieser Lodge keinen Strom... ist aber überhaupt nicht schlimm, denn alles wird mit Gas oder Petroleum bedient. Zur Not gibt es ein Agregat. Seeeeehr romantisch)
Nach dem Lunch gings dann auch schon los: die erste Safari! Wenn man es nicht selbst erlebt hat kann man es kaum nachvollziehen. Unbeschreiblich! Die nächsten zwei Tage ging es so weiter. Morgens und Abends Safari auf den Spuren der Löwen, Elefanten, Zebras und vieles Mehr mit super erfahrenen Rangern im offenen Jeep. Zwischen den Safaris entspannt man sich in der Logde und genießt herrliche Speisen und sehr guten Wein.
Dann ging es mit der Kulula (afrikanischer Low Cost Carrier..) nach Kapstadt. Die Stadt selbst ist ein Traum. Egal ob The Victoria & Alfred Waterfront, Two Oceans Aquarium oder Long Street. Langweilig wird es dort nicht. Tafelberg und Kap der Guten Hoffnung ist ein Muss. Auf dem Weg vielleicht noch ein Besuch der Pinguine am Boulders Beach. Empfehlenswert ist auch das kleine Städtchen Hermanus. Hier kann man von Juni bis November Wale beobachten!!! Und nicht zu vergessen natürlich die Weingebiete wie Stellenbosch oder Franschhoek.
Ich werde diese Reise nie vergessen. Aus Sie sollten das erleben!
Wenn Sie Fragen oder Buchungswünsche haben, rufen Sie mich gern unter 040-32320712 an oder senden mir eine Email.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Diana Peter

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten