Seychellen mit den Constance Hotels

Von Dennis Gamlin |20.03.2015

Seychellen - Das sind Traumstrände, tropischer Regenwald und tolle Hotels.
Zwei davon sind das Constance Ephèlia auf der Hauptinsel Mahé sowie das Constance Lèmouria auf Praslin.

Inforeise auf die Seychellen mit Constance Hotels im Januar 2015

14.01.
Abflug um 14:30 mit Emirates ab Frankfurt nach Dubai.
Wie nicht anders erwartet, überzeugte die Airline durch guten Service und ein vielfältiges Entertainmentsystem im A380.

15.01.
Nach knapp drei Stunden Aufenthalt erfolgte der Weiterflug nach Mahé, der Hauptinsel der Seychellen.
Hier zeigte sich dann die Kehrseite der Medaille: Wenn man den Kunden erst einmal mit günstigen Preisen und gutem Service dazu überredet hat, sich in Dubai die Nacht um die Ohren zu schlagen, darf man es im Anschluss auch etwas weniger komfortabel angehen lassen.
Der A330 auf dem Weiterflug hatte eine sehr betagte und enge Bestuhlung, kaputte Sitze, sowie Inflight-Entertainment usw.
Es ist natürlich in Ordnung, der Flug dauert ja auch nur gut vier Stunden, aber von Emirates ist man eigentlich etwas anderes gewohnt.
Nach Ankunft am Flughafen erfolgte der ca. 45minütige Transfer in unser erstes Hotel, das Constance Ephilia Resort.

Am Nachmittag dann die ausführliche Hotelbesichtigung.
Das 5-Sterne-Hotel liegt zwischen zwei Stränden im Westen der Insel.
Die Anlage unterteilt sich in zwei Bereiche:
Am Nordstrand finden sich die größeren Zimmertypen und Suiten für Familien mit zwei bis drei Schlafzimmern. Hier findet man auch das Wassersportzentrum.

Am Südstrand sind dann die normalen Suiten und Juniorsuiten. Beide Bereiche sind durch einen großen Mangrovenwald getrennt.
Innerhalb der Anlage kann man mit Golfcarts fahren, die wie Shuttlebusse die verschiedenen Bereiche und Restaurants verbinden. Insgesamt bieten fünf verschiedene Restaurants kulinarische Genüsse an.
Der SPA-Bereich lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Erwähnenswert ist hier, dass sich der Gast kostenlos mit seinen Vorlieben und körperlichen Beschwerden registrieren lassen kann und die Daten dann in allen Hotels der Constance-Gruppe abrufbar sind.
So kann z.B. der Mitarbeiter auf Mauritius oder den Malediven sehen, welche Massagen und Behandlungen bereits auf den Sychellen in Anspruch genommen wurden, und entsprechend darauf aufbauen.

16.01.
Heute ging es auf große Inselrundfahrt.
Mahé hat mich persönlich landschaftlich sehr an Karibikinseln wie z.B. St. Lucia oder Dominica erinnert. Allerdings ist der Lebensstandard auf den Seychellen deutlich höher. Ebenson die Nebenkosten, da fast alles importiert werden muss.
Die Hauptstadt Victoria ist ein hübsches, koloniales Städtchen mit dem obligatorischen Uhrturm, der an Big Ben und das britische Empire erinnert.

17.01.
Nach dem Frühstück und Checkout Transferfahrt zum Flughafen, diesmal jedoch zum Inlandsterminal.
Von hier aus ging es mit einer Twin Otter in nur 20 Minuten Flugzeit rüber auf die Nachbarinsel Praslin.
Hier wohnten wir dann noch zwei Nächte im Constance Lemuria.
Das Constance Lemuria ist noch etwas schicker als das Ephelia aus der Hauptinsel.
Das Konzept des Hotels ist etwas anders, es werden mehr Paare und weniger Familien angesprochen.
Es gibt sehr luxuriöse Suiten, jedoch nicht wie im Ephelia diverse Villen mit mehreren Schlafzimmern.
Dafür trumpft das Hotel mit dem einzigen Golfplatz der Seychellen auf.
Dieser ist zwar nicht sehr anspruchsvoll, bietet dafür jedoch traumhafte Ausblicke. Das Greenfee ist für Hotelgäste kostenlos, es gibt kein Mindesthandicap. 

Traumhaft sind auch die insgesamt drei Strände, die zum Hotel gehören:
Die Grande Anse Kerlan, der lange Strand hinter dem sich der Großteil der Suiten verteilt.
An diesem Strand ist schwimmen nicht so gut möglich, weil viele Steine und Seeigel im Wasser sind. 
Es ist der Schildkrötenstrand, an dem unzählige Nester verteilt sind. Diese werden eigens von zwei "Turtle Managern" versorgt und geschützt. Schnorchler werden hier bestimmt die ein oder andere Schildkröte im Wasser sehen.
Die Petit Anse Kerlan ist der kleinere, dafür zum schwimmen besser geeignete Strand. Er liegt zentral zum Pool und es wird auch etwas Wassersport angeboten.

Das Highlight ist ganz klar die Anse Georgette.
Diese Bucht, bereits mehrfach unter die 10 schönsten Strände der Welt gewählt, liegt nördlich der Anlage und ist nur zu Fuß oder mit einem Golfcart zu erreichen. Der Strand ist naturbelassen, es gibt keine Liegen, Toiletten usw.
Die Brandung hat es in sich, aber es ist defintiv ein absoluter Traumstrand!

18.01.
Auch auf Praslin durfte die Inselrundfahrt nicht fehlen.
Ein Highlight, neben diverser anderer Strände und Buchten, ist der Nationalpark "Vallée de Mai".
Hier findet man vor allem die "Coco de Mer", auch Seychellenpalme genannt.
Der Baum ist endemisch und unterteilt sich in männliche und weibliche Bäume. Weltberühmt ist der weibliche Samen. Die Nuss wird bis zum 50 cm lang und bis zu 25 Kg schwer.
Am Nachmittag folgte noch ein Seminar mit Informationen zu den anderen Hotels der Kette auf Mauritius, den Malediven und Madagaskar.   

19.01.
Vormittags erklärten uns die beiden Turtle-Manager ausführlich die verschiedenen Schildkrötenarten auf den Seychellen und deren Brutverhalten.
Später dann der Rückflug von Praslin nach Mahé und nach ein paar Stunden Aufenthalt dann wieder mit Emirates via Dubai zurück nach Frankfurt.

 


Fazit

Die Seychellen bieten eine traumhafte Kulisse für einen schönen Badeurlaub. Aber nicht nur für Honeymooner, auch Familien kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer den Umweg über Dubai scheut, kann bequem immer freitags mit Condor nonstop ab Frankfurt fliegen.


Lust auf die Seychellen bekommen? Gerne stehe ich Ihnen für eine ausführliche Beratung zur Verfügung.

Reiseziele
Themen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Dennis Gamlin

Mehr Reisen entdecken

Jede Menge Insidertipps - Holen Sie sich Reise-Ideen für Ihre nächste Wunschreise

Reise-Experten vor Ort

Unsere DERPART Reise-Experten in über 450 DERPART Reisebüros deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Wunschreise.

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten