Rundreise durch Vietnam & Thailand

Von Isabelle Guyot |08.03.2019

Entdecken Sie mit mir das vielfältige und spannende Vietnam!
Ein Land, das seit der Wiedervereinigung im Wandel ist - hier treffen traditionelles Landleben und wuseliges Großstadtflair aufeinander.
Die tropische Vegetation, die Freundlichkeit der Menschen und das kulturelle Gut des Landes wird Sie in Ihren Bann ziehen.
Freuen Sie sich auf traumhafte, weiße Strände auf Phu Quoc und machen Sie mit mir einen Abstecher nach Thailand, auf die wunderschöne Insel Koh Samui.

Anreise mit Vietnam Airlines

Unsere Reisegruppe trifft sich am Frankfurter Flughafen; nach einer kurzen Begrüßung geht es auch direkt los zum Check-In. Die Vorfreude ist riesig.   
11 Tage voller neuer Eindrücke in Vietnam, und anschließend in Thailand, stehen uns bevor.
Vietnam Airlines bringt uns im neuen A350 sicher und recht komfortabel in 10 Stunden nach Hanoi.
In Hanoi ist noch ein Umstieg nötig und schon landen wir zwei Flugstunden später in Saigon.
Hier empfängt uns die schwül-heiße, tropische Luft und das wuselige Großstadtleben.

Ho Chi Minh Stadt

Seit der Wiedervereinigung von Nord- und Südvietnam im Jahr 1976 heißt die Sechs-Millionen-Metropole eigentlich Ho Chi Minh Stadt, der alte Name Saigon ist aber immer noch in aller Munde.
Mit unserer örtlichen Reiseleitung fahren wir zu unserem ersten Übernachtungshotel. Sofort wird deutlich, dass sich in dieser Stadt viel auf der Straße abspielt.
Das Leben der Einheimischen scheint vorrangig auf dem Mofa stattzufinden, hier wird einfach alles erledigt: im dichten Verkehr isst das Schulkind auf den „Rücksitz“ sein Mittagessen, fliegende Händler transportieren Berge an Waren und der Bürgersteig wird als Überholspur zweckendfremdet.
Französische
Einflüsse sind hierbei immer wieder zu erkennen. Wir besuchen den Ban Thanh
Market, die Notre Dame Kathedrale und das Hauptpostamt, wo wir einen fast
90-jährigen Vietnamesen treffen, der trotz Rente noch immer als Übersetzer in
der Post tätig ist.

Mekong Delta

Unsere Rundreise führt uns auch zum Mekong Delta (eines meiner persönlichen Highlights der Tour!). Die Region ist die Fruchtbarste des Landes und Hauptproduzent von Reis und tropischen Früchten.
Wir unternehmen eine Bootstour auf dem Mekong und besuchen das Restaurant einer freundlichen einheimischen Familie, sowie ihre „Süßigkeiten-Fabrik“, in der Kunsthandwerk und Süßigkeiten aus Kokosnüssen hergestellt werden. 

Schwimmende Märkte

Früh am nächsten Morgen starten wir unseren Ausflug zu den “Floating Markets” von Cai Rang. Auf der Busfahrt zu den Anlegestellen der Boote können wir beobachten, wie die Stadt Can Tho erwacht. Viele Vietnamesen sind schon früh am Morgen unterwegs und treiben Frühsport, bevor sich die tropische Hitze über die Stadt legt. 
Bei Sonnenaufgang fahren wir mit dem Boot zu den schwimmenden Märkten. Lokale Farmer verkaufen hier Ihre Produkte, die Auswahl an frischen Früchten ist riesig. 
Im Licht der aufgehenden Morgensonne probieren wir die frische Ananas der Verkäufer – der intensive Geschmack und die ruhige Stimmung trotz der vielen Schiffe macht diesen Ausflug zu etwas ganz Besonderem!

Inselparadies Phu Quoc

Phu Quoc ist die größte Insel Vietnams und bietet noch weitgehend unberührte Sandstrände. 
Der Tourismus hat hier noch kaum Einzug gehalten – dennoch zeichnet sich an der Vielzahl der gerade eröffneten oder in naher Zukunft angekündigten Hotels ein deutlicher Trend ab: die idyllische Ruhe wird vermutlich nicht mehr allzu lange anhalten.
Dafür werden wir mit traumhaften, nahezu menschenleeren Sandstränden, Ruhe und Natur pur sowie einer hervorragenden Hotellerie belohnt.

Traumhafte Strände auf Koh Samui

Mit Bangkok Airways geht es mit einem Umstieg über Bangkok nach Koh Samui. Die drittgrößte Insel Thailands überrascht uns bereits mit ihrem kleinen idyllischen Flughafen – hier fühlt man sich direkt wie im Paradies. 
Die häufig als „überlaufen“ beschriebene Insel überzeugt uns bereits hier vom Gegenteil. Beim Besuch der Tempelanlagen lernen wir das ursprüngliche Koh Samui kennen und auch die zahlreichen langen Sandstrände sind paradiesisch einsam. Ruhesuchende Paare sowie Kunden, die lebhaftere Orte schätzen, werden auf dieser Insel fündig.
Tipp:
Koh Samui lässt sich sehr gut mit der Nachbarinsel Koh Phangan kombinieren, auf
der wir ebenfalls tolle Hotels entdeckten.


Fazit

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne stehe ich Ihnen als zertifizierte Asienexpertin mit meinen persönlichen Tipps und Erfahrungen zur Seite. Gemeinsam finden wir Ihre Traumreise in die schönsten Länder Asiens!


Weitere Reiseinfos

Reiseziele
  • Koh Samui/
  • Thailand/
  • Vietnam/
  • Indischer Ozean/
  • Ostasien/
  • Südostasien/
  • Mekong
Themen
  • Familienurlaub/
  • Kreuzfahrten/
  • Studienreisen/
  • Wellnessreisen/
  • Badeurlaub/
  • Individualreisen/
  • Flugreisen/
  • Aktivurlaub/
  • Hochzeitsreisen/
  • Kulturreisen/
  • Tauchen/
  • Gruppenreisen/
  • Fernreisen/
  • Rundreisen/
  • Luxusreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 
DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten