Ibiza

Von Annalena Kinitz |03.07.2015

Entdecken Sie die schöne Baleareninsel mit Ihren vielen Facetten!

Ibiza ist die Insel, wenn es um Partyurlaub geht, aber Ibiza hat noch mehr zu bieten. Auch Individualreisende, Singles und Familien werden sich hier sicherlich wohl fühlen. Spaß und Erholung sind garantiert.Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen. Der kurze Flug, das mediterrane Klima, die weißen Sandstrände, die alten Bauten und die kleinen, romantischen Buchten machen Ibiza zu der perfekten Urlaubsinsel. Natürlich kommen besonders von Mai bis September die Partyurlauber auf ihre Kosten. Den perfekten Hotspot hierfür bietet die Playa d´en Bossa. Hier findet man unzählige Restaurants, Bars und Diskotheken in nur einer Straße. Besonders im Sommer legen hier nur die bekanntesten House-Dj´s auf, zum Beispiel David Guetta, Martin Solveig, Avicii und viele mehr. Perfekt am Strand und unweit der Partymeile gelegen, finden sich hier die Top-Hotels wie das Ushuaia oder das Hard Rock Hotel Ibiza. Tipp für alle Partyliebhaber: Besuchen Sie das LTI Fashion Garbi Hotel, mit perfekter Lage und eigenem Club unter dem Hotel!Aber Ibiza kann auch anders. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Stadt von Ibiza, auf katalanisch Eivissa. Verwinkelte Gassen, kleine Souvenirshops und viele kleine Restaurants und Cafes  verleihen der Stadt eine romantische und idyllische Atmosphäre. Empfehlenswert ist speziell die Altstadt bzw. die Burg von Ibiza, auch „Dalt Vila“ genannt, die nochmal extra von Stadtmauern umgeben ist. Nach einem kurzen Fußmarsch nach oben genießt man von dort aus einen unvergesslichen Blick auf ganz Ibiza, besonders auf den Hafen und sogar bis nach Formentera. Man fühlt sich wie ins Mittelalter versetzt. Berühmt ist Ibiza auch für die zahlreichen Hippiemärkte, die sich über die ganze Insel verteilen und immer einen Besuch wert sind. In den 1960er Jahren wurde Ibiza durch die Hippies berühmt, da dort viele Blumenkinder ihre neue Heimat fanden. Wenn man Glück hat, kann man auch noch heute echte Hippies aus dieser Zeit antreffen.Wer Ruhe und Erholung sucht, verbringt am besten einen Strandtag auf der Insel Formentera. Mit der Fähre, die täglich ab der Playa de´n Bossa oder ab Ibiza-Stadt startet und nur eine Stunde benötigt, gelangt man auf die karibische Mittelmeerinsel. Auf keiner anderen balearischen Insel findet man solche weißen, karibikähnlichen Strände wie auf Formentera. Empfehlenswert ist es sich direkt bei Ankunft auf der Insel ein Fahrrad zu mieten, bei einen der unzähligen Verleihe, um die Gegend besser erkunden zu können und zu den schönsten Stränden zu gelangen.Entspannten Familienurlaub bieten die zahlreichen kleinen, versteckten Buchten und Strände der Insel. Besuchen Sie zum Beispiel den Strand von Las Salinas, nur 10 Minuten von Ibiza-Stadt entfernt, ein sicherer Badeplatz für Kinder mit der Möglichkeit, den dortigen Piratenturm zu erforschen. Ein breites Angebot an Wassersportaktivitäten bieten Ihnen die weißen, breiten Sandstrände von Es Caná, Es Niu Blau oder Cala Bassa. Zauberhaft und etwas abgelegen, aber trotzdem für Kinder perfekt geeignet, ist die Bucht von Cala Gracio, die von Felsen und einem Pinienwald umgeben ist, der viele schattige Plätzchen bietet.


Fazit

Ibiza trifft einfach jeden Geschmack und ist eine bewundernswerte Insel. Ich, auf jeden Fall, weiß wo ich meinen nächsten Urlaub verbringe!


Reiseziele
  • Ibiza
Themen
  • Familienurlaub/
  • Cluburlaub/
  • Badeurlaub/
  • Individualreisen/
  • Flugreisen/
  • Kurzurlaub/
  • Last Minute Reisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Annalena Kinitz

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten