Ich war für Sie unterwegs... in Südfrankreich

Von Anne Schellenberg |26.08.2016

EM 2016 in Frankreich- gibt es einen besseren Anlass als diesen? Natürlich nicht.
Mit Freund und Hund reiste ich von Lyon über die Ardéche nach Marseille.

Lyon - die Stadt zwischen Rhône und Saône ist um die 2000 Jahre alt und hat einige kulturelle Highlights zu bieten. Fahren Sie entspannt auf einem der zahlreichen Schiffe vorbei am Vieux, der Altstadt Lyons, bis hin zum neuen Viertel "la Confluence" mit seinen futuristischen Geschäftsgebäuden und Museen. Einen super Blick über die Stadt haben Sie vom Garten der Basilique de Notre Dame. Der Eintritt ist kostenlos und vor allem am Abend sehr empfehlenswert. Wagen Sie auch einen Blick in die Basilika.
Nach einem langen Tag zu Fuß und auf dem Wasser empfiehlt es sich in einem der zahlreichen Michelin Restaurants einzukehren. Besonders bekannt ist das Restaurant von Sternekoch Paul Bocuse. 

Ardéche - die Ardéche ist der Fluss, der dieser wunderschönen Region seinen Namen gab. Sie ist mit Ihren bis zu 300 m tiefen Schluchten ein Dorado für Kajakfahrer, Freeclimber, Mountainbiker und Wanderer. Highlight der Schlucht ist der Felsbogen Pont d´Arc. Hier können Sie auch Kajaks mieten oder einfach eine Runde im Fluss schwimmen.

Marseille- ist die zweitgrößte und älteste Stadt Frankreichs. Hier vereinen sich Moderne und Tradition. EInen schönen Ausblick auf die Innenstadt haben Sie vom Vieux Port, dem Stadthafen, oder dem Wahrzeichen Marseilles, der Notre Dame de la Garde. Hoch oben auf dem Hügel thront die Basilika über der Stadt.

Von Marseille ist es auch ein Katzensprung nach Cassis, einem der kleinen Fischerorte entlang der Küste. Die kleinen Cafés in der Altstadt laden zum Verweilen ein. Probieren Sie unbedingt Muscheln mit creme!
Der Nationalpark Les Calenques zwischen Marseille und Cassis eignet sich hervorragend zum Wandern und Baden.

Ein weiteres Muss ist ein Ausflug in die Provence. Das war mein absolutes Highlight auf dieser Reise. Ich wollte unbedingt ein mal in einem großen Lavendelfeld stehen und den Duft der Blüten in mich aufsaugen.


Fazit

Der Süden Frankreichs lädt mit seinen historischen Städten und wunderschönen Felsenlandschaften zum Verweilen ein. Ob Aktivurlauber oder Sonnenbader hier wird jedem das richtige Geboten.


Reiseziele
  • Frankreich/
  • Transatlantik
Themen
  • Familienurlaub/
  • Städtereisen/
  • Studienreisen/
  • Eigenanreise/
  • Wanderreisen/
  • Badeurlaub/
  • Ferienhäuser / -wohnungen/
  • Individualreisen/
  • Flugreisen/
  • Aktivurlaub/
  • Kulturreisen/
  • Rundreisen
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Rückruf
 

weitere Tipps von
Anne Schellenberg

DERPART Newsletter

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per E-Mail.

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Tipps von Reise-Experten