Hamburg – Hansestadt mit Suchtpotenzial

Von Stefanie Prager |30.07.2015

Hamburg begeistert mich seit meinem ersten Besuch immer wieder aufs Neue.    
Die Lage am Wasser macht die Stadt für mich zu etwas Besonderem.    
Ob Musicalreise mit dem Liebsten oder Familientrip mit den Kleinsten - in Hamburg gibt es für alle das passende Paket.        

Besonders schön ist die Stadt in der Winterzeit, wenn sich die Weihnachtsmärkte über die ganze Stadt erstrecken und man bei einem Glühwein und Blick über die Binnenalster am Jungfernstieg entspannen kann. Die beleuchteten Zelte am Jungfernstieg laden zum Bummeln und Schlemmen ein, bei Käthe Wohlfahrt auf dem Weihnachtsmarkt am Rathausplatz findet man den schönsten Christbaumschmuck und in der Spielzeuggasse kauft man noch schnell die letzten Weihnachtsgeschenke. Die beste Feuerzangenbowle gibt es übrigens auf dem „Ü18 Weihnachtsmarkt“ auf St. Pauli direkt neben dem Hamburger Operettenhaus, in dem Sie eines der vielen tollen Musicals, die in Hamburg aufgeführt werden, bewundern können.
Für jedes Alter unbedingt zu empfehlen ist „Der König der Löwen“. Seit über 10 Jahren gastiert dieses Musical in Hamburg, direkt neben einem Musicalneubau in dem seit 2015 „Das Wunder von Bern“ aufgeführt wird.
Wer es etwas lustiger bevorzugt sollte sich zwingend „Die heiße Ecke“ im Schmidts Tivoli ansehen. Ich habe die Vorstellung schon zweimal gesehen und würde sie mir auch noch ein drittes Mal anschauen. Eine lustig-sentimentale Geschichte über St. Pauli und die Reeperbahn.    

Nachmittags bieten die vielen kleinen Schiffe am Jungfernstieg, an der Binnenalster, verschiedene Touren an um Hamburg vom Schiff aus zu erkunden. Schauen Sie sich die Villen der Schönen und Reichen von den vielen Kanälen der Außenalster aus an oder - etwas moderner- die erst letztens zum Weltkulturerbe benannte Speicherstadt, während einer Fleetfahrt. Letztere habe ich mitgemacht und war sehr überrascht, dass Hamburg mehr Brücken hat als Venedig.    

In den Sommermonaten kann man den Abend wunderbar in der Parkanlage „Planten un Blomen“ ausklingen lassen. Täglich gibt es dann Brunnenspiele mit verschiedenen Lichtspielen untermalt mit der passenden Musik. Oder Sie fahren nach St. Pauli und lassen sich über die Reeperbahn treiben.    

Hagenbecks Tierpark ist einer der schönsten Zoos die ich gesehen habe. Nehmen Sie sich viel Zeit um die riesige Parkanlage mit freilaufenden Tieren zu erkunden. Läuft man die vorgegebene Route ab sieht man garantiert alles was der Zoo zu bieten hat. Die neue „Eiswelt“ in der sogar Walrosse leben war eines meiner Highlights. Im Tropen-Aquarium trifft man auf freilaufende Affen und taucht ein in eine tropische Welt mit verschiedensten Pflanzen und Tieren, bevor man tief hinab steigt und sich vor bunten Aquarien wieder findet.    

Im Miniaturwunderland sehen Sie die große Welt ganz klein. Bis heute sind 8 verschiedene Abschnitte/Länder geöffnet und weitere bis 2020 geplant.


Fazit

Hamburg bietet zu viele Sehenswürdigkeiten um Sie hier aufzählen zu können. Ob Familienausflug oder Luxus-Städtetrip, für jeden gibt es die perfekten Angebote um eine unvergessliche Zeit in dieser tollen Stadt zu verbringen.


Reiseziele
  • Hamburg
Themen
  • Städtereisen/
  • Eigenanreise/
  • Bahnreisen/
  • Kurzurlaub/
  • Wochenendurlaub
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
  • Wunschreise anfragen
  • Nachricht schreiben
  • Kontakt / Rückruf
 
DERPART Reise-News

Alle Reise-Highlights - immer aktuell und ganz bequem per Newsletter

E-Mail
  • Reisen zu Top Preisen
  • Exklusive Urlaubsangebote
  • Reisetipps von Experten